• +39 0813336111
  • hotel ischia
check-in
Nächte
Erwachsene
kinder
Wellness
Unser Thermalzentrum: Der ideale Ort für ein neues Körpergefühl

Die Thermalanlage des Hotel Continental Terme kann aufgrund ihrer Struktur und Organisation als ein kleiner Thermalpark im Zentrum von Ischia Porto betrachtet werden. Die 5 Thermalwasser-Schwimmbäder mit unterschiedlicher Temperatur, das Wellness- und das Beauty-Zentrum, von einer entspannenden, großzügigen Grünanlage umrahmt, stellen die einzelnen Elemente eines echten Thermalzentrums dar.

Der Name Ischia ist in der ganzen Welt dank des Thermalwassers bekannt, welches das wichtigste Merkmal der Insel ist. Schon die Griechen und Römer kannten die therapeutische Wirkung dieses Wassers und der entsprechenden Behandlungen. Nahezu jede Ortschaft der Insel weist eigene Quellen auf. Eine aufgrund ihrer Eigenschaften interessante Quelle mit Thermal-Mineralwasser entspringt genau dort dem Boden, wo das Hotel Continental Terme liegt. Das aus der Quelle „Tifeo“ entnommene Wasser, das in 39 Meter Tiefe abgepumpt wird, ist ein sowohl hyperthermales (Bezeichnung für natürlich warmes Wasser mit einer Temperatur zwischen 55° und 72°C) als auch salzhaltiges erdalkalisches Wasser (d.h. reich an Natrium, Chlor, Kalzium und Magnesium).

Die Badetherapie ist eine der am meisten verbreiteten Formen von Thermalkur. Das therapeutisch wirksame Mineralwasser entfaltet dank seiner Inhaltsstoffe eine genesende Wirkung. Die geläufigste Behandlung besteht im einfachen Baden im warmen Wasser der Thermalschwimmbecken. Die Behandlungsdauer beträgt zwischen 10 und 15 Minuten, bei einer Idealtemperatur des Wassers zwischen 30° und 40 °C. Unmittelbar danach ist eine Ruhepause von 30-40 Minuten notwendig, damit sich die Wirkung der Behandlung effektiv entfalten kann. Thermalbäder wirken ergänzend zur Behandlung von Krankheiten des Bewegungsapparats, zur post-traumatischen und post-chirurgischen Behandlung und bei einer Schwäche des Gefäß- und Lymphsystems. Außerdem trägt es dank der durch die Wärme des Wassers hervorgerufenen Muskelentspannung dazu bei, das natürliche körperliche Gleichgewicht zurückzufinden.

Das Thermalwasser kann auch für die Aerosol-Therapie benutzt werden: Die wohltuenden Thermalpartikel vermögen es, die feinsten Verästelungen der Atemwege zu erreichen, kurieren somit akute Leiden und lindern chronische Beschwerden, von einer einfachen Erkältung bis hin zur chronischen Bronchitis und zu Bronchialasthma.

Des Weiteren wird Thermalwasser auch weitgehend bei der Fangotherapie angewandt, eine therapeutische Behandlung, die im Auftragen von Thermalschlammpackungen besteht. Der Lehm wird lange Zeit in Thermalwasser eingeweicht und nimmt so dessen wohltuende Eigenschaften auf. Danach wird der Thermalschlamm (Fango) in Form von Masken oder Umschlägen in der vom internen Arzt bei der Aufnahmeuntersuchung verschriebenen Temperatur und Dauer aufgetragen.
 

logo

Via M. Mazzella, 70
80077 Ischia

tel. +39 0813336111

fax. +39 0813336276

[email protected]

Mehrwertsteuer IT03376570630

Das hotel

Wellness

Schwimmbäder

Familien

Zimmer

Angebote

Meetings & Events

Restaurants

Kontakte

Privacy Policy

Cookie Policy

tripadvisor
mc
ferrari